Ein Bild lebt durch den Bildausschnitt!  Teil 2

Hallo miteinander!

 

Heute suchen wir für dieses Bild den richtigen Ausschnitt!

Wie ich schon im ersten Beitrag über den "Goldenen Schnitt" und die anderen Sachen geschrieben habe, könnt ihr euch sicher schon vorstellen, dass das bei dem Bild ähnlich sein wird.

Bei diesem Foto ist es zuerst wichtig, dass wir den oberen Bildteil kleiner machen und weil wir schon dabei sind, schneiden wir gleich auch noch die Beine ein bisschen ab. Ein Foto, oder besser gesagt die Person auf dem Foto, wirkt besser, wenn ihr oberhalb des Knies das Bild beschneidet.


Das nächste Bild macht es deutlicher, was ich meine!




 

 Dieses Bild rechts macht es deutlicher, was ich mit dem Beschneiden der Beine meine.

 

 


Meiner Meinung nach, schaut das Bild im Querformat sogar noch ein bisschen spannender aus.

 

Und wie überall im Leben - es gibt immer noch eine Steigerung ;-).


VORHER


Ist schon ein Wahnsinn, wie sich Bilder alleine durch den Zuschnitt verändern.


NACHER


Hättet ihr das gedacht, dass ein Bildausschnitt so einen großen Unterschied macht?


Was könnte nun euer nächster Schritt sein? Ahhh genau, ihr könntet euch in Ruhe einmal eure alten Fotos durchschauen und einfach so zum Spaß ein paar beschneiden! Natürlich nur am Computer! Ihr werdet sehen wie viele neue schöne Bilder plötzlich wieder auftauchen.

 

Wenn jetzt jemand beim Grübeln ist, ob sein Foto richtig oder falsch zugeschnitten ist, den kann ich beruhigen. Wenn euch das Foto so gefällt, wie ihr es zugeschnitten habt, dann passt es.

 

Es freut mich, wenn es euch geholfen hat!

 
Bis bald!
LG
Williams