So fotografiert es sich bei Sonnenschein leichter!

Hallo miteinander!

 

Es stellt sich da gleich die Frage, warum soll es bei Sonnenschein "schwer" sein Fotos zu machen?

Naja, es kommt immer darauf an, was ihr und wie ihr fotografieren möchtet.

Zum Beispiel kann die Tageszeit zwischen 12:00 und 15:00 bei Personenaufnahmen schon eine Herausforderung sein. Ihr bekommt bei strahlendem Sonnenschein zu dieser Tageszeit fürchterlich harte Schatten ins Gesicht des Fotomodells. Weil die Sonne einfach zu hoch steht und das Licht einen schlechten Einfallswinkel hat.

 

Es gibt da auch ein Sprichwort, das ich einmal gehört habe: "Zwischen 12 und 3 hat der Fotograf frei." 

 

Aber bitte keine Panik! Mit der richtigen Technik und den richtigen Hilfsmitteln bekommt ihr auch diese Situation gut in den Griff!

 

Wie ihr es wahrscheinlich schon vermutet, braucht ihr für diese Tageszeit einen Diffusor.


Luxus ist es, wenn ihr eine eigene Person habt, die euch den Diffusor hält. ;-)


Ihr könnt das Teil auch zweckentfremden und z.B. bei einem anderen Shooting eine Person draufsetzen und fotografieren, damit deren Kleidung nicht schmutzig wird. (Brautkleid...)

 

Oder ihr stellt die weiße Fläche hinter eine Person und macht somit ein Portrait mit weißem Hintergrund!

 

Für dieses Teil gibt es fast unzählige Einsatzzwecke!



Also: Ein Diffusor hilft euch einen harten Schatten im Gesicht zu vermeiden.

 

Was tun, wenn kein Diffusor in der Nähe ist?

 

Ihr könnt mit der Person ein schattiges Plätzchen suchen z.B. unter einem Baum. Da kann es aber sein, dass Ihr zu wenig Licht ins Gesicht bekommt und ein Reflektor da schon wieder nützlich wäre! Damit lassen sich die Sonnenstrahlen unter den Baum leiten und ihr bekommt euer Motiv schön ausgeleuchtet. 

Bei dem 5 in 1 Faltreflektor habt ihr alles, was man so benötigt um coole Bilder zu machen.

 

Für ein weiches Licht eignet sich die weiße Seite sehr gut und für ein warmes Licht passt die goldene Seite perfekt. Da muss jeder für sich selbst seine Vorlieben finden. Bei mir ist es so, dass ich mehrere Reflektoren benutze, weil ab und zu auch ein kleiner Reflektor oder Diffusor mit 80 cm Durchmesser reicht oder weil ich mehrere Reflektoren gleichzeitig einsetze.

 

Wer von euch noch keinen Reflektor oder Diffusor verwendet hat, sollte es einfach einmal ausprobieren!

 

Hoffe der Beitrag ist für den einen oder anderen hilfreich und wenn ihr eine spezielle Frage habt, könnt ihr mir gerne schreiben.

 
Bis bald!
LG
Williams